Axial-Umformmaschinen



Präzises Umformen mit schnellen Werkzeugwechseln. Unsere axialen t form-Umformmaschinen vom Typ REB sind mit Umformkräften bis zu 1.300 kN speziell geeignet und meistern mühelos komplexe Geometrien. Mit bis zu sechs Umformstufen in Kombination mit einer Zwischenspanneinheit erfüllen sie nahezu alle Anforderungen. Die Bedienung erfolgt einfach und intuitiv per Touchpanel. Eine Sequenzsteuerung macht dabei jede einzelne Bewegung der jeweiligen Umformstufe bedienerfreundlich und individuell frei programmierbar.

Wahlweise statten wir unsere Anlagen mit elektrischen oder hydraulisch-numerischen Antrieben aus. Für sehr kurze kurze Zykluszeiten können diese Umformverfahren schrittweise in Transferanlagen ausgeführt werden. Die Anlagen ermöglichen eine intuitive ablaufbasierte Programmierung.. Simultane Achsbewegungen sorgen für schnelle Produktionsprozesse und ermöglichen eine effiziente und hochdynamische Fertigung.

Maschinengrößen/Kapazitäten

REB 420 4–20 mm Ø Stauchleistung 64 kN
REB 632 6–32 mm Ø Stauchleistung 98 kN
REB 645 6–45 mm Ø Stauchleistung 147 kN
REB 660 6–60 mm Ø Stauchleistung 240 kN

Kundenspezifisch: Stauchleistungen bis 1.300 kN


Ausstattungsvarianten:

  • Servoelektrisch kontrollierte Umformachse
  • Erweiterung auf über 6 Umformstufen hinaus
  • Zusätzliches Spannelement
  • Mikroschmiersysteme
  • Werkzeugkodierung
  • Werkstückerkennung
  • Bauteilzuführung und Positionierung

Erleben Sie unsere axialen Umformmaschinen in Aktion


Transfluid Video
Transfluid Video
Transfluid Video
Transfluid Video

Extreme
Umformgrade

Komplexe
Umformgeometrien

Visualisierung der
Maschinenparameter

Umformkräfte
bis 1300 kN

Unterschiedlichste Bauteilzuführung

Externe Bauteile können automatisch erkannt, zugeführt, positioniert und fixiert werden. Die Zuführung kann halbautomatisch oder vollautomatisch erfolgen.