Sichere Prozessumstellung mit Prototyping

Unsere erweiterte Prototyping-Abteilung für Versuchsreihen mit fortschrittlicher Trenn-, Biege- und Umformtechnologie.
Unsere erweiterte Prototyping-Abteilung für Versuchsreihen mit fortschrittlicher Trenn-, Biege- und Umformtechnologie.

Branchenübergreifend und bei Verrohrungssystemen aller Art spielt die Verbindungstechnik an Rohren eine wichtige Rolle. Die Möglichkeit zur Fertigung einiger Produkte und das in hoher Qualität, wird damit überhaupt erst realisierbar. Als wirtschaftlichere Alternative zum Löt- oder Schweißprozess entwickeln wir deshalb umformtechnische Lösungen. Sie machen selbst sehr komplexe Geometrien umsetzbar.

Umformtechnische Geometrien statt aufwendig angebrachte Drehteile
Die exakt durchgeführten Versuchsreihen unserer erweiterten Prototyping-Abteilung liefern die Fakten, ob Bauteile umformtechnisch machbar sind. Dabei hat unser Experten-Team extreme Formen und spezifische Materialien, wie sie oftmals im automotiven Leichtbau eingesetzt werden, im Blick. Gemeinsam mit unseren Kunden können wir so Prozesse deutlich verbessern.

Prozesse ganzheitlich betrachten
Dafür schauen wir uns den gesamten Fertigungsablauf an, bei dem entsprechend der jeweiligen Anforderungen spanloses Trennen, Rohrumformen und Rohrbiegen zum Einsatz kommen. transfluid®-Anlagen von der Rechts-Links-Rohrbiegemaschine oder dem Roboterbieger bis hin zur axialen Umformung und der werkzeugunabhängigen, rollierenden CNC-Umformung stehen hierfür jederzeit bereit. Vor dem Start treffen unsere Fachabteilungen eine Werkstoffauswahl. Diese werden dann in Testreihen qualifiziert und die Bauteile werden während der Versuche technisch, zeichnungsgerecht und optisch präzise angepasst.
Wenn das geprüfte Bauteil alle Funktionen erfüllt und abgenommen wurde, übergeben wir den Prototypen und natürlich sämtliche Daten der umformtechnischen Modifikation an unseren Kunden. So bleibt sein Produktionsbetrieb bewahrt und unser Prototyping liefert parallel die Ergebnisse, mit denen die praktischen Baureihen geprüft werden können. Entspricht die Umstellung des Fertigungsprozesses den Anforderungen, kann er sicher umgesetzt werden.

Sie möchten unser Wissen und unsere Hightech für Ihr Prototyping nutzen? Dann sprechen Sie uns gerne einfach an.

Zurück

transfluid®
Maschinenbau GmbH

Hünegräben 20-22
57392 Schmallenberg
Deutschland

sales@transfluid.de

+49 29 72 / 97 15 0

+49 29 72 / 97 15 11