So geht Service


t inside . Für unsere Kunden sind wir Weltbürger

Maritimer Service

 

Unsere Maschinen helfen Unternehmen rund um den Globus bei ihren anspruchsvollen Aufgaben der Rohrbearbeitung. Und natürlich sind wir auch international an der Seite unserer Kunden, wenn ihre „Lösung für Rohre“ die transfluid®-Hallen verlässt.

Dafür haben wir unsere Serviceabteilung kontinuierlich ausgebaut und bieten zusätzlich digitale Möglichkeiten zur schnellen Ferndia-gnose. Nachhaltig sichern wir damit vor allem eine höhere Verfügbarkeit, senken die Betriebskosten und erhöhen die Effektivität der Anlagen. Für den gelungenen Maschinenstart ist unser Profi-Team rund um Serviceleiter Christoph Aldrian weltweit im Einsatz. Mit der sicheren Inbetriebnahme vor Ort und umfassenden Schulungen sorgt unser Service für die bewährte Top-Performance.

Und sollten Anforderungen sich ändern oder komplexer werden, setzt unser Team nachträgliche Erweiterungen der Anlagen um. Vor allem kümmert es sich im Bedarfsfall um die schnelle Störungsbehebung. „Man könnte fast sagen wir sind so etwas wie die technischen 'Ersthelfer'. Es kommt auf eine schnelle Reaktion und die professionelle Lösung an, wenn etwas kurzfristig nicht läuft“, bringt es transfluid®-Serviceleiter Christoph Aldrian auf den Punkt. Um Stillstandzeiten präventiv zu vermeiden, setzen wir vor allem auch auf die vorbeugende Wartung. Die Umsetzung unserer Wartungsverträge, die wir für eine noch bessere Leistungskonstanz empfehlen, findet kontinuierlich zu festen Terminen statt. Hierbei steht dann meist auch ein Software-Update auf dem Programm, das die Prozesse noch einmal verbessern kann.

transfluid® Quick Support

„Gerade was die Anlagenverfügbarkeit betrifft, hilft unser Online-Service per Ferndiagnosesystem in den meisten Fällen schnell weiter“, so Christoph Aldrian. Die digitale Fernwartung für den Maschinen-PC wird mit unserer Software transfluid® Quick Support umgesetzt. Sie kann auf unserer Website transfluid.net unter Leistungen/Technischer Support heruntergeladen werden.

Bei jeder Service-Meldung verfasst ein spezielles Softwaretool einen Bericht und alle notwendigen Schritte werden sofort zur Klärung angestoßen. Für die direkte Fehleranalyse steht uns intern eine Datenbank zur Verfügung. Sie ermöglicht anhand der angegebenen Störungsparameter die zielgerichtete Fehlerbehebung für eine lösungsorientierte, kompetente und schnelle Umsetzung.

Damit im Fall der Fälle sofort geliefert werden kann, stehen in einem gesonderten Lager die wichtigsten Ersatzteile immer auf Vorrat bereit. Sie werden ausschließlich für Service-Einsätze genutzt.

Und übrigens ... Start-ups unterstützen wir gerne mit Machbarkeits-Prüfungen. So kann die Fertigung neuer Produkte schnell und sicher starten.

 

Hier geht's zum transfluid Service-Team