Innovation days im November 2016

Zeit für Veränderung! Welche Möglichkeiten bietet die Rohrumformtechnik?“ war das Motto der 12. Innovation days in Schmallenberg am 10. und 11. November 2016. Mit Vorträgen am Puls der aktuellen Rohrumformtechnik beleuchteten Experten die Möglichkeiten und Potenziale aus verschiedensten Perspektiven und luden das Fachpublikum zum Gedankenaustausch ein.

Den Anfang machte der Beitrag „Effiziente Dampfreinigung von Bauteilen im automatischen Prozess“ und stellte dabei Vorteile wie den geringen Wasser- und Reinigungsmittelverbrauch in den Fokus. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zum manuellen oder zum integrierten Einsatz in einer Fertigungszelle sowie die Reinigung auch von schwer zugänglichen Stellen.
Ein weiterer Vortrag präsentierte neue Steuerungskonzepte, die Fertigungsabläufe zentral verwalten, koordinieren und überwachen. Mit Blick auf die Industrie 4.0 ist so die Integration und der Austausch von Daten aus Konstruktion, Verwaltung und Fertigung, Lieferantenkette und Logistik möglich.
Thema des darauf folgenden Referats waren Dichtheitsprüfungen im automatischen Prozess und die Optionen für kurze Taktzeiten, eine perfekte Performance und die hundertprozentige Bauteilkontrolle von gebogenen oder gerade Werkstücken.

Auch unsere transfluid®-Experten teilten natürlich wieder gerne ihr Wissen und stellten die vielfältigen und zukünftigen Möglichkeiten der Rohrumformtechnik vor. Speziell grenzwertige Umformungen, neue Werkzeugkonzepte sowie die Kostenoptimierung standen dabei im Mittelpunkt. Der abschließende Vortrag beschäftigte sich mit dem Thema „Anlagentechnik: Bewährte Maschinenkonzepte und innovative Neuerungen für die Rohrbearbeitung“. Dabei wurde die Effizienzsteigerung durch teil- oder vollelektrische Anlagenkonzepte aufgezeigt sowie die umweltfreundliche und energieeffiziente Anlagentechnik, Neuerungen im Bereich der Rohrbiegetechnik, Software-Lösungen, Kontrollsysteme und effektive Ausstattungsvarianten.  

Ein Blick in die Praxis was jetzt schon in der Rohrumformtechnik machbar ist, erlebten die Gäste während der Betriebsbesichtigung in den transfluid®-Hallen. Insgesamt waren die 12. Schmallenberger Innovationstage vor allem auch dank der inspirierenden Beiträge eine rundum gelungene Veranstaltung. Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern für den starken Informationsaustausch und freuen uns schon auf die 13. Innovation days im nächsten Jahr. Denn klar ist: Wir treiben den Fortschritt in der Rohrbearbeitung für unsere Kunden weiter voran.

transfluid®
Maschinenbau GmbH

Hünegräben 20-22
57392 Schmallenberg
Deutschland

sales@transfluid.de

+49 29 72 / 97 15 0

+49 29 72 / 97 15 11