1.000 neue Quadratmeter für fortschrittliche Ideen

Mehr Raum für das Prototyping in den neuen transfluid®-Hallen.
Mehr Raum für das Prototyping in den neuen transfluid®-Hallen.

Wir haben uns für Sie vergrößert … und unsere Produktionsflächen um weitere 1.000 Quadratmeter auf nun insgesamt 7.000 Quadratmeter ausgebaut! Diese Investition lag für uns auf der Hand; um unsere kundenorientierte Entwicklung und Hightech-Fertigung weiter zu verbessern. Durch die bauliche Veränderung verfügt die hauseigene Prototyping-Abteilung jetzt über eine drei Mal größere Fläche als vormals.
Es stehen Rohrumformmaschinen für sämtliche Verfahren von 4 bis 70 mm Durchmesser zur Verfügung. Für die Abbildung kompletter Prozesse setzen wir zudem eine spanlose Trennanlage und entsprechende CNC- Biegetechnik ein. Damit bieten unsere neuen transfluid®-Hallen jetzt noch viel mehr Entwicklungsraum für fortschrittliche Ideen.

Auch für unseren Produktbereich t motion Automationssysteme für die Rohrbearbeitung stehen jetzt deutlich mehr räumliche Ressourcen bereit, nicht nur in Hinblick auf den Aufbau, sondern auch für Probeläufe und Abnahmen. Ein weiterer Pluspunkt: Wir können für Sie Vorserien umsetzen, um vor einer Überstellung der Anlage den Produktionsprozess noch besser abzusichern und bewerten zu können.

Darüber hinaus wurde im Zuge der Erweiterungen ein Hochregal-Ersatzteillager installiert, das für einen schnellen Service und damit für noch mehr Produktionssicherheit der transfluid®-Anlagen sorgt. Mit den neuen Möglichkeiten haben wir nachhaltig Raum für neue fortschrittliche Lösungen geschaffen.

Zurück

transfluid®
Maschinenbau GmbH

Hünegräben 20-22
57392 Schmallenberg
Deutschland

sales@transfluid.de

+49 29 72 / 97 15 0

+49 29 72 / 97 15 11